Künstliches Auge


Viele Gründe können das Tragen eines Anzugs wie Krankheit, Unfall oder angeborene Anomalien erfordern. Dies ist nicht nur eine kosmetische und psychologische Funktion, Schrumpfaugen werden auch verhindert, der Hohlraum des Auges ist gegen mögliche Infektionen geschützt. Besonders bei Kindern unterstützt es die Entwicklung der Gesichts Symmetrie. Künstliche Augenprothesen werden in unserem Institut mit größter Sorgfalt hergestellt, um so viel Bequemlichkeit wie möglich zu gewährleisten und für normales aussehen zu ermöglichen.
Als komplette Replik, passt es an die Augenhöhle und lässt sich angenehm tragen. So steigt auch wieder wie das Selbstwertgefühl des Patienten. Das Kunstauge kann aus Glas oder Kunststoff angefertigt werden. Die Entscheidung hängt von den individuellen Gegebenheiten, der Kompatibilität und Ihren individuellen Bedürfnissen ab. Alle Kunstaugen, die von uns gemacht werden, erfüllen die gesetzlichen Anforderungen.
 
Synthetisches Auge aus Kunststoff
Wir stellen künstliche Augen aus Kunststoff her, sie sind aus medizinischen Polymethylmetha-Acrylatate Kunststoffe und dabei unzerbrechlich. Der Prozess der Herstellung einer Farbe aus Kunststoff ist sehr komplex: drehen, Schleifen, Polieren, malen, Schmelzen, Adhäsion, etc.). Augen aus Kunststoff sind teurer als Glasaugen.
Im Gegensatz zu Glas ist es leicht und unzerbrechlich. Sie konnte es bis zu 4 Jahren tragen.

Künstliches Auge mit viel Handwerkskunst